Schreckhorn

zurück

Schreckhorn

  • Anzahl Teilnehmer (min/max):
    1
  • Vorgesehener Bergführer:
    DreamAlpin Bergführer
  • Anforderungen:
    Technik: Anspruchsvoll
    Kondition: Anspruchsvoll
    Anforderungsprofil [PDF]
  • An folgenden Daten werden die Kurse / Touren geplant (weitere Daten auf Anfrage):
  • Kosten:

 

Das Schreckhorn (4078 m) gilt als der schwierigste Schweizer Viertausender. Superlative sind für den Gipfel kein Fremdwort: Das Schreckhorn ist der nördlichste Viertausender der Alpen und damit auch der nördlichste Viertausender Europas. Zwar sind der Zustieg zur Hütte und die Besteigung des Schreckhorns recht lang, doch die Mühe lohnt sich…reserviere Dir jetzt einen Platz für dieses unvergessliche Abenteuer. 

 

 

 

 

 

1. Tag                                                                       

Anreise mit ÖV/ PW zur Pfingsteggbahn.  

Mit der Pfingsteggbahn fahren wir hoch zur Bergstation und wandern über Bergwiesen und Felsen via Bäregg über Rots Gufer und Stieregg zur Schreckhornhütte (2530m). Die in den Berner Alpen gelegene Hütte ist Teil des Unesco-Welterbes. In der Schreckhornhütte werden wir nach einem feinen Nachtessen die Nacht verbringen.

Aufstieg 1200Hm, Gehzeit ohne Pausen 5 Std. 

 

2. Tag                                                                       

Frühstück in der Schreckhornhütte.

Im Schein der Stirnlame marschieren wir in Richtung Gaag und weiter zum Schreckfirngletscher. Steil über den Bergschrund, dann traversieren wir das Südwandcouloir nach links in die Rampe. Bei den ersten Sonnenstrahlen erreichen wir den Frühstücksplatz. In abwechslungsreicher Kletterei steigen wir zum Gipfeleisfeld hoch und in leichter Kletterei weiter zum Gipfel. Das Panorama ist gigantisch. Wir stärken uns für den Abstieg, welcher nochmals volle Konzentration erfordert. Der lange Abstieg erfolgt über dieselbe Route zur Schreckhornhütte und je nach Wunsch zurück nach Grindelwald. 

1750Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 12 Std. + Hüttenabstieg

 

Option/ Empfehlung: Weitere Übernachtung in der Schreckhornhütte

 

Anreise                                                                   

ÖV/ PW

 

Treffpunkt

09:30 Uhr Pfingsteggbahn Talstation

 

Unterkunft/ Verpflegung                            

Schreckhornhütte, 2'530m

Nacht,- und Morgenessen in Schreckhornhütte.

Zwischenverpflegung für zwei Tage sowie Getränke für den ersten Tag sind mitzubringen. 

Marschtee für den 2. Tag gibt’s auf der Hütte. 

 

Material                                  

siehe Ausrüstungsliste

 

Mietmaterial                                                       

Falls Mietmaterial notwendig, bitte frühzeitiger Kontakt mit Büro DreamAlpin aufnehmen. 

Anfragen per E-mail!

 

Inklusive                                                                

Führung durch eidg.dipl. Bergführer, 1x Übernachtung/ HP (Nacht-, Morgenessen), Marschtee. 

 

Exklusive              

Kosten für An,- Rückreise, allfällige Kosten für Transporte/ Bahnen sowie Konsumationen nebst Nacht-, Morgenessen in Schreckhornhütte. Kosten für allfälliges Mietmaterial.

Diese Kosten sind durch jeden einzelnen TN direkt vor Ort, bar zu begleichen. 

 

Spesenkosten Bergführer. Als Spesen gelten: Kosten für An-, Rückreise mit ÖV (basierend 

auf Halbtax), Kosten für Bahnen, sonstige Transporte, Übernachtung und Halbpension.

Die Spesenkosten werden durch Anzahl TN geteilt und bei Rechnung auf den angegebenen 

Preis aufgerechnet. 

 

SAC Mitgliedschaft           

Für nicht SAC Mitglieder kommt ein Aufpreis von 12.- CHF zum Tragen. 

Für Übernachtung/ HP in SAC Hütten.

Die Kosten sind direkt bar, bei Durchführung der Tour bei DreamAlpin zu 

begleichen.

 

Rechnungsstellung                                          

Die Rechnung für die Leistung wird nach der Tour per Mail zugestellt. 

                                                                                     

Bestätigung der Tour                                    

2 Tage vor der Tour muss eine telefonische Bestätigung über die Durchführung bei 

DreamAlpin eingeholt werden.

 

Programmänderung                                      

siehe AVB DreamAlpin

 

 

 

  • Rucksack 25-35l 
  • Bergschuhe 
  • Trekkingstöcke für Zu-, Abstieg (optional)
  • Klettergurt 
  • 1 Karabiner (Schraubkarabiner, Twist- Lock....)
  • Steigeisen, Pickel
  • Helm 
  • Handschuhe, Mütze (evtl. Ersatzhandschuhe)
  • Sonnenbrille, Sonnenhut
  • Sonnencreme, Schutzbalsam für Lippe
  • Wetter angepasste Bekleidung
  • Warme Unterwäsche
  • Wetterschutzhose und Jacke
  • Primaloftjacke wenn vorhanden
  • Zwischenverpflegung
  • Getränke für 1. Tag 
  • Ausweise (Halbtax, GA, ID, SAC- Ausweis etc.)
  • Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien
  • Bargeld
  • Hüttenschalfsack bestehend aus Seide oder Baumwolle
  • Fotoapparat (optional)
  • Kleine Apotheke
  • Persönliche Utensilien

 

 

Unser Angebot

Wir bieten nicht nur ein tolles Angebot und Vielfalt, sondern auch Qualität in hohem Masse.
Ein Dreamalpinangebot wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis.

Kontakt Infos

Bergsportschule DreamAlpin GmbH
Erlenmoosweg 20
8840 Einsiedeln
info@dreamalpin.ch +41 55 535 22 88 Newsletteranmeldung

Sende uns hier Deine Nachricht, wir werden baldmöglichst antworten.

Frage uns unverbindlich an.