Rundtour Tödi

zurück

Rundtour Tödi

  • Anzahl Teilnehmer (min/max):
    4-6
  • Vorgesehener Bergführer:
    DreamAlpin Bergführer
  • Anforderungen:
    Technik: mittel
    Kondition: mittel
    Anforderungsprofil [PDF]
  • An folgenden Daten werden die Kurse / Touren geplant (weitere Daten auf Anfrage):
  • Kosten:

König des Glarnerlandes

 

Der alle Nachbarn bei weitem überragende Tödi lässt sich im Rahmen einer grossartigen Skihochtour um- und besteigen. Abwechslungsreiches Terrain, spritzige Abfahrten und schöne Gipfel krönen die Tour zu einem besonderen Erlebnis ab. 

1. Tag                                                                       

Anreise mit ÖV/ PW nach Linthal.   

Gemeinsame Fahrt mit dem Taxi zum Urnerboden. Von da aus bringt uns die Seilbahn gemütlich und schnell zum Fisetenpass (2010m). Anschliessend besteigen wir den Gemsfairen (2972m), und geniessen die schöne Abfahrt zur Claridenhütte (2453m).

Aufstieg 1000Hm, Abfahrt 550Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

 

2. Tag                                                                       

Frühstück in der Claridenhütte. 

Die abwechslungsreiche Route bringt uns über den Claridenfirn zum Gipfel des Clariden. (3267m). Es folgt eine kurze Abfahrt zurück auf den Claridenfirn. Von diesem nochmals kurz hoch zur Planurahütte, durchs Hinter Stäfeli nach Ober Sand. 

Von Ober Sand über den Ochsenstock zur Fridolinshütte (2111m), wo bestimmt feinen Kuchen auf uns warten wird. 

Aufstieg 1250Hm, Abfahrt 1400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6-7.5 Std.

 

3. Tag                                                                       

Frühstück in der Fridolinshütte.

Heute besteigen wir über den Bifertengletscher den Tödi, der König der Glarner Alpen. Wir werden mit dem Piz Russein (Bündner Tödi) den höchsten Punkt erreichen. Die spektakuläre Abfahrt entlang der Aufstiegsroute lässt keine Wünsche offen.

Aufstieg 1600Hm, Abfahrt 1600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

 

4. Tag 

Frühstück in der Fridolinshütte.

Krönende Abschlusstour über das Tüfelsjoch (2919m) und Traumabfahrt hinunter zum Urner Boden. Von der Fridolinshütte (2111m) gelangen wir via Ochsenstock nach Ober Sand (1927m) und traversieren zum Tüfelsjoch auf. Eine kurze, luftige Abseilstelle führt uns zu den traumhaften Pulverhängen hinunter zum Urner Boden. 

Aufstieg 1150Hm, Abfahrt 1900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

 

Anreise                                                                   

ÖV/ PW

 

Treffpunkt

09.20 Uhr Linthal am Bahnhof

 

Unterkunft/ Verpflegung                            

1. Nacht Claridenhütte, 2’453m 

2. Nacht Fridolinshütte 2’111m

3. Nacht Fridolinshütte 2’111m

Nacht- und Morgenessen in Hütte.
Zwischenverpflegung für Anzahl Tage und Getränke für den 1. Tag sind mitzubringen. Marschtee gibt’s auf der Hütte.
(Auf den Hütten besteht die Möglichkeit um Kleinigkeiten wie Sandwich, Riegel, Schokolade etc. zu kaufen) 

 

Material                                  

siehe Ausrüstungsliste

 

Mietmaterial                                                       

Falls Mietmaterial notwendig, bitte frühzeitiger Kontakt mit Büro DreamAlpin aufnehmen. 

Anfragen per E-mail!

 

Inklusive              

Führung durch eidg.dipl. Bergführer, 3x Übernachtung/ HP (Nacht-, Morgenessen), Marschtee. 

 

Exklusive              

Kosten für An,- Rückreise, allfällige Kosten für Transporte/ Bahnen sowie Konsumationen nebst Nacht-, Morgenessen in Clariden- und Fridolinshütte. Kosten für allfälliges Mietmaterial.

Diese Kosten sind durch jeden einzelnen TN direkt vor Ort, bar zu begleichen. 

 

Spesenkosten Bergführer. Als Spesen gelten: Kosten für An-, Rückreise mit ÖV (basierend 

auf Halbtax), Kosten für Bahnen, sonstige Transporte, Übernachtung und Halbpension.

Die Spesenkosten werden durch Anzahl TN geteilt und bei Rechnung auf den angegebenen 

Preis aufgerechnet. 

 

SAC Mitgliedschaft           

Für nicht SAC Mitglieder kommt ein Aufpreis von 36.- CHF für drei Nächte zum Tragen. 

Für Übernachtung/ HP in SAC Hütten.

Die Kosten sind direkt bar, bei Durchführung der Tour bei DreamAlpin zu 

begleichen.

 

Rechnungsstellung                                          

Die Rechnung für die Leistung wird nach der Tour per Mail zugestellt. 

                                                                                     

Bestätigung der Tour                                    

2 Tage vor der Tour muss eine telefonische Bestätigung über die Durchführung bei 

DreamAlpin eingeholt werden.

 

Programmänderung                                      

siehe AVB DreamAlpin

 

 

  • Rucksack 30-40l 
  • Skitourenschuhe 
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)
  • Skihelm (optional)
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel
  • Sonde
  • Steigeisen 
  • Pickel
  • Klettergurt
  • 1 Karabiner (Schraubkarabiner, Twist- Lock..)
  • 1x 120cm Bandschlinge
  • Prusikschlinge
  • Handschuhe
  • Mütze 
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnencreme, Schutzbalsam für Lippe
  • Wetter angepasste Bekleidung
  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Zwischenverpflegung und Trinkflasche
  • Hüttenschlafsack bestehend aus Seide oder Baumwolle
  • Ersatzwäsche
  • Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien
  • Ausweise (Halbtax, GA, ID, SAC- Ausweis...)
  • Bargeld
  • Fotoapparat (optional)
  • Kleine Apotheke

Unser Angebot

Wir bieten nicht nur ein tolles Angebot und Vielfalt, sondern auch Qualität in hohem Masse.
Ein Dreamalpinangebot wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis.

Kontakt Infos

Bergsportschule DreamAlpin GmbH
Erlenmoosweg 20
8840 Einsiedeln
info@dreamalpin.ch +41 55 535 22 88 Newsletteranmeldung

Sende uns hier Deine Nachricht, wir werden baldmöglichst antworten.

Frage uns unverbindlich an.