Piz Palü

zurück

Piz Palü

  • Anzahl Teilnehmer (min/max):
    2-3
  • Vorgesehener Bergführer:
    DreamAlpin Bergführer
  • Anforderungen:
    Technik: Einfach
    Kondition: Mittel
    Anforderungsprofil [PDF]
  • An folgenden Daten werden die Kurse / Touren geplant:
  • Kosten:

Piz Palü – der Traumberg in der Berninagruppe

 

Mit seinen drei Gipfeln und vier nordseitig eingelagerten Hängegletschern, die von drei sich ebenmässig aus dem Persgletscher erhebenden Pfeilern getrennt werden, gilt der Palü als einer der schönsten Gletscherberge überhaupt.

Die Besteigung vom Palü ist eine ideale Hochtour für Einsteiger mit ersten Steigeisenerfahrungen. 

 

 

 

 

1. Tag                                                                       

Anreise mit ÖV/ PW zur Talstation Diavolezza. Wir treffen uns im Berghaus Diavolezza. 

Es gibt zwei Möglichkeiten ins Berghaus zu gelangen:

Zu Fuss geht es von der Talstation Richtung Südosten auf breitem Weg über Wiesen und Geröll hinauf zum kleinen Diavolezzasee (2575m). Dort wählt man an der Weggabelung die linke (östliche) Abzweigung und gelangt so zum Fusse des Nordnordost-Grates des Sass Queder. Über diesen ein Stück empor, dann durch die Nordwestseite des Sass Queder und schliesslich ca. 150m über ein mässig steiles Firnfeld zur gut sichtbaren Bergstation der Seilbahn samt Diavolezzahaus. 

Aufstieg 900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std. 


Schneller als zu Fuss geht es natürlich mit der Diavolezza-Seilbahn, die dich in wenigen Minuten zur Hütte bringt. 

 

2. Tag                                                                       

Frühstück im Berghaus Diavolezza.

Vom Berghaus Diavolezza führt ein schmaler, steiniger Bergweg zum Persgletscher. Am Seil gesichert gehen wir über den ansteigenden Gletscher, überspringen immer mal wieder klaffende Gletscherspalten und gelangen so immer höher. Nach dem "Schnapsboden", dem einzigen Flachstück des Gletschers, steigt es weiter und etwas steiler an bis zum Ostgrat des Palü. Über diesen Firngrat erreichen wir den Ostgipfel und folgen weiter dem luftigen Verbindungsgrat zum Hauptgipfel. Wir geniessen das phantastische Bergpanorama. Für den Abstieg wählen wir dieselbe Route über den Gletscher und gelangen bald zum Berghaus Diavolezza, wo wir auf der sonnigen Terrasse, bei einem kühlen Durstlöscher immer wieder zu unserem Traumberg hochblicken.
Aufstieg 1000 Hm, Abstieg 1000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 7.5 Std.

 

Anreise                                                                   

ÖV/ PW

 

Treffpunkt

17:00 Uhr Im Berghaus Diavolezza 

 

Unterkunft/ Verpflegung                            

Berghaus Diavolezza 2'978m

Nacht,- und Morgenessen im Berghaus Diavolezza.

Zwischenverpflegung für zwei Tage sowie Getränke für den ersten Tag sind mitzubringen. 

Marschtee für den 2. Tag gibt’s auf der Hütte. 

 

Material                                  

siehe Ausrüstungsliste

 

Mietmaterial                                                       

Falls Mietmaterial notwendig, bitte frühzeitiger Kontakt mit Büro DreamAlpin aufnehmen. 

Anfragen per E-mail!

 

Inklusive                                                                

Führung durch eidg.dipl. Bergführer, Übernachtung/ HP (Nacht-, Morgenessen), Marschtee. 

 

Exklusive              

Kosten für An,- Rückreise, allfällige Kosten für Transporte/ Bahnen sowie Konsumationen nebst Nacht-, Morgenessen im Berghaus Diavolezza. Kosten für allfälliges Mietmaterial.

Diese Kosten sind durch jeden einzelnen TN direkt vor Ort, bar zu begleichen. 

 

Spesenkosten Bergführer. Als Spesen gelten: Kosten für An-, Rückreise mit ÖV (basierend 

auf Halbtax), Kosten für Bahnen, sonstige Transporte, Übernachtung und Halbpension.

Die Spesenkosten werden durch Anzahl TN geteilt und bei Rechnung auf den angegebenen 

Preis aufgerechnet. 

 

Rechnungsstellung                                          

Die Rechnung für die Leistung wird nach der Tour per Mail zugestellt. 

                                                                                     

Bestätigung der Tour                                    

2 Tage vor der Tour muss eine telefonische Bestätigung über die Durchführung bei 

DreamAlpin eingeholt werden.

 

Programmänderung                                      

siehe AVB DreamAlpin

 

 

 

  • Rucksack 25-35l 
  • Bergschuhe 
  • Trekkingstöcke für Zu-, Abstieg (optional)
  • Klettergurt 
  • 1 Karabiner (Schraubkarabiner, Twist- Lock....)
  • Steigeisen, Pickel
  • Handschuhe, Mütze (evtl. Ersatzhandschuhe)
  • Sonnenbrille, Sonnenhut
  • Sonnencreme, Schutzbalsam für Lippe
  • Wetter angepasste Bekleidung
  • Warme Unterwäsche
  • Wetterschutzhose und Jacke
  • Primaloftjacke wenn vorhanden
  • Zwischenverpflegung
  • Getränke für 1. Tag 
  • Ausweise (Halbtax, GA, ID, Hängegleiter- Ausweis etc.)
  • Hüttenschlafsack bestehend aus Seide oder Baumwolle
  • Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien
  • Toilettenartikel
  • Bargeld
  • Fotoapparat (optional)
  • Kleine Apotheke
  • Persönliche Utensilien

 

 

Unser Angebot

Wir bieten nicht nur ein tolles Angebot und Vielfalt, sondern auch Qualität in hohem Masse.
Ein Dreamalpinangebot wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis.

Kontakt Infos

Bergsportschule DreamAlpin GmbH
Erlenmoosweg 20
8840 Einsiedeln
info@dreamalpin.ch +41 55 535 22 88 Newsletteranmeldung

Sende uns hier Deine Nachricht, wir werden baldmöglichst antworten.

Frage uns unverbindlich an.