Climb and Fly Jungfrau Rottalgrat

zurück

Climb and Fly Jungfrau Rottalgrat

  • Anzahl Teilnehmer (min/max):
    1
  • Vorgesehener Bergführer:
    DreamAlpin Bergführer
  • Anforderungen:
    Technik: Anspruchsvoll
    Kondition: Mittel
    Anforderungsprofil [PDF]
  • An folgenden Daten werden die Kurse / Touren geplant (weitere Daten auf Anfrage):
  • Kosten:

Auf der gegenüberliegenden Seite der häufig begangenen Normalroute auf die Jungfrau findet sich der Rottalgrat, der eine interessante Alternative zur Besteigung derselben bietet. 

Konditionell muss jedoch etwas mehr geleistet werden, als auf der gegenüberliegenden Seite. 3’200Hm gesamthaft werden vom Tal bis auf den Gipfel zurückgelegt. Diese können jedoch auf 2 Tage aufgeteilt werden, was das Ganze etwas angenehmer macht.

Am 1. Tag steigt man von Stechelberg zur Rottalhütte auf, welche sich auf 2’755m befindet. Der Zustieg zur Hütte erfolgt auf meist angenehmen Pfad, bis auf ein paar wenige steile Felsen, welche es zu überwinden gilt. 

Am Gipfeltag erwartet einem der Aufstieg über meist plattige Felsen, Felsaufschwünge und ein Firnfeld welches vom Gipfel herunterzieht. 

Von einem riesigen Gletscherkessel umgeben, eine landschaftlich sehr eindrückliche Tour. 

1. Tag                                                                       

Anreise mit ÖV/ PW nach Stechelberg. 

Von Stechelberg auf gut markiertem Weg bis auf eine Höhe von ca. 2’000m. Das noch verbleibende Reststück beinhaltet einige Felsriegel welche überwunden werden müssen. Durch die vorhandenen Drahtseile ist dies jedoch ein Kinderspiel.   

Ca. 1'800 Hm, 5-6h.

Nachtessen und Übernachtung in Rottalhütte 2’755m.

 

2. Tag                                                                       

Frühstück in der Rottalhütte.

Von der Hütte aus führen Wegspuren an den Fuss des Rottalgrates. 

Ab hier heisst es Abschied nehmen vom breiten, gutmütigen Untergrund und ab in die Senkrechte. 

Über plattige Felsen und steile Aufschwünge steigt man mehr oder weniger alles auf dem Grat Richtung Gipfel auf. 

Auf 3’790m gelangt man an den Beginn des Hochfirns. Über diesen hinauf gelangt man kurz darauf in kombiniertes Gelände aus Fels und Eis. Über dieses in direkter Linie auf den Gipfel der Jungfrau. 

Ca. 1’400Hm, 6h.

Vom Gipfel der Jungfrau quert man relativ einfach rüber auf den Gipfel der Wengen Jungfrau um zum Startplatz zu gelangen. 

Richtung Silberhorn startend entgleitet man der Bergwelt Richtung Zivilisation. 

Die Aufstiegsroute darf nun aus einem andern Blickwinkel betrachtet werden.

Heimreise ab Stechelberg ca. 14.00 Uhr.

 

Anreise                                                                   

ÖV/ PW

 

Treffpunkt                                                            

13.00 Uhr Stechelberg Post

 

Unterkunft/ Verpflegung                            

Rottalhütte, 2’755m.

Nacht,- und Morgenessen in Rottalhütte. 

Zwischenverpflegung für Anzahl Tage und Getränke für den 1. Tag sind mitzubringen. 

Marschtee für den 2. Tag gibt’s auf der Hütte. Zusätzliche Esswaren können auf der Hütte nicht bezogen werden!

Die Rottalhütte wird nur an Wochenenden von einem Clubmitglied bewartet. Getränke können bezogen werden. Auf Anfrage ist es möglich, auch Mahlzeiten zu bestellen. Ausserhalb der Bewartungszeiten müssen Esswaren selbst mitgebracht und gekocht werden.

In einem solchen Fall würde der Bergführer alle nötigen Esswaren besorgen und mitbringen. 

 

Material                                  

siehe Ausrüstungsliste

 

Mietmaterial                                                       

Falls Mietmaterial notwendig, bitte frühzeitiger Kontakt mit Büro DreamAlpin aufnehmen. 

Anfragen per E-mail!

 

Inklusive              

Führung durch eidg.dipl. Bergführer/ Tandempilot, Übernachtung/ HP in Rottalhütte, 

vorgängiger Tandem «Testflug».

 

Exklusive              

Kosten für An,- Rückreise, allfällige Kosten für Transporte sowie Konsumationen nebst Nacht-, Morgenessen in Rottalhütte. Kosten für allfälliges Mietmaterial.

Diese Kosten sind durch jeden einzelnen TN direkt vor Ort, bar zu begleichen. 

 

Spesenkosten Bergführer. Als Spesen gelten: Kosten für An-, Rückreise mit ÖV (basierend 

auf Halbtax), Kosten für Bahnen, sonstige Transporte, Übernachtung und Halbpension.

Die Spesenkosten werden durch Anzahl TN geteilt und bei Rechnung auf den angegebenen 

Preis aufgerechnet. 

 

SAC Mitgliedschaft           

Für nicht SAC Mitglieder kommt ein Aufpreis von 10.- CHF zum Tragen. 

Für Übernachtung/ HP in SAC Hütten.

Die Kosten sind direkt bar, bei Durchführung der Tour/ des Kurses bei DreamAlpin zu 

begleichen.

 

Rechnungsstellung                                          

Die Rechnung für die Leistung wird nach der Tour/ dem Kurs per Mail zugestellt. 

                                                                                     

Bestätigung der Tour                                    

2 Tage vor der Tour muss eine telefonische Bestätigung über die Durchführung bei 

DreamAlpin eingeholt werden.

 

Programmänderung                                      

siehe AVB DreamAlpin

 

 

  • Rucksack 30-45l (Nebst dem Gleitschirm und Notschirm benötigt man Platz für all die unten aufgelisteten Gegenstände. Gilt für Solopiloten).
  • Bergschuhe 
  • Klettergurt 
  • 1 Karabiner (Schraubkarabiner, Twist- Lock...)
  • Helm
  • Pickel
  • Steigeisen
  • Handschuhe 
  • Mütze 
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme, Schutzbalsam für Lippe
  • Wetter angepasste Bekleidung
  • Warme Unterwäsche
  • Wetterschutzhose und Jacke 
  • Primaloftjacke wenn vorhanden
  • Zwischenverpflegung für Anzahl Tage
  • Ausweise ( Halbtax, GA, ID, Hängegleiter- Ausweis etc. )
  • Hüttenschlafsack bestehend aus Seide oder Baumwolle
  • Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien
  • Toilettenartikel
  • Bargeld
  • Fotoapparat (optional)
  • Kleine Apotheke
  • Persönliche Utensilien

 

 

Unser Angebot

Wir bieten nicht nur ein tolles Angebot und Vielfalt, sondern auch Qualität in hohem Masse.
Ein Dreamalpinangebot wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis.

Kontakt Infos

Bergsportschule DreamAlpin GmbH
Erlenmoosweg 20
8840 Einsiedeln
info@dreamalpin.ch +41 55 535 22 88 Newsletteranmeldung

Sende uns hier Deine Nachricht, wir werden baldmöglichst antworten.

Frage uns unverbindlich an.